Infonium

Digitale Betriebssysteme im Auto

Ein Volvo Polestar

Der Polestar 2 mit Android Betriebssystem von Google

Der Kampf um die Marktanteile beginnt

Der Polestar 2 ist der erste rein elektrisch angetriebene Pkw mit einem Android Automotive Betriebssystem von Google. Ich konnte den Wagen einige Tage fahren. Die Bedienung des Systems hat sich mir sofort erschlossen, schließlich kenne ich die Oberfläche bereits von meinem Smartphone.

Die Auswahl an Apps ist noch spärlich

Anfangs öffnete ich den Playstore. Verglichen mit meinem Smartphone ist die Auswahl hier übrigens vergleichsweise spärlich. Schließlich darf die Bedienung des Systems nicht vom Fahren ablenken. Darum sind nur optimierte Apps im Angebot. Spotify lässt sich wie gewohnt herunterladen und installieren. Zum Navigieren steht selbstverständlich Google Maps zur Verfügung. Das funktioniert immerhin gut. Allerdings empfinde ich die Stimme als nicht sehr angenehm. Das Android Automotive Betriebssystem überzeugt mich darum nicht ganz.

Das Android-System hat Potential

Ungeachtet dessen hat das Android-System Potential. Offensichtlich sehe nicht nur ich das so. Schließlich wollen die Hersteller General Motors, Renault, Nissan und Mitsubishi es noch in diesem Jahr in ihre Produkte installieren. Die PSA Gruppe, Fiat Chrysler und Ford wollen es später übrigens ebenfalls einführen.

VW ID3

VW entwickelt ein eigenes Betriebssystem für den ID3

Als langjähriger VW-Fahrer habe ich mir folgerichtig die Frage gestellt, warum VW ein eigenes Betriebssystem für das Model ID3 entwickelt hat. Schließlich könnte man das Betriebssystem von Google ebenfalls verwenden. VW würde immerhin erhebliche Entwicklungskosten einsparen. BMW und Daimler entwickeln ebenfalls eigene Betriebssysteme für ihre Produkte. Hingegen setzt man wie der Pionier TESLA auf eine Linux-Plattform.

Werden die deutschen Automobilhersteller mithalten?

Kurzum, das Rennen um die technikaffinen Kunden ist eröffnet. Werden die deutschen Automobilhersteller hier mithalten können? Oder werden sie zu reinen Hardware-Herstellern degradiert werden? 

Erinnerst Du Dich noch an die knallbunten Lumia Smartphones von Microsoft?

Was denkst Du darüber?

Was denkst Du, wer wird das Rennen machen? Die Zukunft beginnt JETZT! Werde ein Teil davon! 

Möchtest Du auch in Zukunft weiteren interessanten Content wie diesen erhalten? Dann melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und SICHERE Dir Dein GRATIS Exemplar unseres E-Books “Die 5 Säulen für ein erfolgreiches Unternehmen: STARTE DEIN BUSINESS”

Kommentar verfassen

Blog & News

Verwandte Beiträge

Die emotionale und die rationale Hälfte unseres Gehirns

Entscheidungen treffen: Geheime Eigenleben unseres Gehirns

Wie wir Entscheidungen treffen: Der emotionale und der rationale Bereich des Gehirns Wie wir Entscheidungen treffen In seinem Buch „Inkognito – Die geheimen Eigenleben unseres Gehirns“ schreibt der wohl angesehenste Hirnforscher David Eagleman darüber, wie wir Entscheidungen treffen. Kaum zu glauben, aber die meisten hirnorganischen Prozesse laufen unbewusst ab, also ohne dass wir es merken.

Ein Volvo Polestar

Digitale Betriebssysteme im Auto

Der Polestar 2 mit Android Betriebssystem von Google Der Kampf um die Marktanteile beginnt Der Polestar 2 ist der erste rein elektrisch angetriebene Pkw mit einem Android Automotive Betriebssystem von Google. Ich konnte den Wagen einige Tage fahren. Die Bedienung des Systems hat sich mir sofort erschlossen, schließlich kenne ich die Oberfläche bereits von meinem

Visionär & Unternehmer Elon Musk

Elon Musk. Photo by By Steve Jurvetson (Bild: Steve Jurvetson CC BY 2.0) Elon Musk war jüngst auf Deutschlandreise Wer ist dieser faszinierende Mann? Warum ist Elon Musk so erfolgreich? Deutschland befindet sich immer noch im Elon Musk Rausch. Überall wo er auftaucht, wird der Visionär und Unternehmer gefeiert und hofiert wie ein Popstar. https://youtu.be/Zi8sQUQDzXM

Blog Mein Kollege der Computer Mensch und Roboter geben sich die Hand 611x407px

Mein Kollege der Computer

Stellen wir uns der Angst vor der Digitalisierung Vielleicht kannst Du es Dir nicht vorstellen, aber zahlreiche qualifizierte Berufe werden möglicherweise für immer verschwinden! Die künstliche Intelligenz wird den Menschen in vielen Bereichen ersetzen. An den Aktienkursen können wir es feststellen. Von der Corona-Pandemie profitiert haben zweifelsohne die großen Plattformen wie Microsoft, Apple, Tesla, Amazon,

Scroll to Top